Turbinenöle Gasmotorenöle Transformatorenöle

ÖLE SHELL DIALA | MYSELLA | TURBO


ENTWICKELT FÜR HOHE EFFIZIENZ
In der stromerzeugenden Industrie sind hohe Effizienz und Zuverlässigkeit von Maschinen und Anlagen von entscheidender Bedeutung. Außerplanmäßige Stillstandzeiten verursachen gerade in dieser Branche hohe Kosten. Ganz gleich, ob Sie durch verlängerte Ölwechselintervalle den Wartungsaufwand von Gasmotoren minimieren, die Effizienz von Gas- und Dampfturbinen Kraftwerken weiter steigern oder die Zuverlässigkeit von Windenergieanlagen erhöhen wollen – Shell unterstützt Sie mit einer breiten Palette an Schmierstoffen, die auf die speziellen Anforderungen der stromerzeugenden Industrie ausgelegt wurden.

Finden Sie die richtigen Schmierstoffe für Ihren Bedarf

shell.de

   
Shell Diala Transformatorenöle

Shell Diala Öl
Shell Diala S4 ZX-IG

Gasabsorbierendes inhibiertes Premium-Isolieröl
Shell Diala S4 ZX-IG ist das derzeit qualitativ hochwertigste inhibierte Premium-Isolieröl von Shell. Es bietet ein hervorragendes Gasabsorbtionsverhalten und eine hohe Oxidationsstabilität und wurde speziell für den Einsatz der neuesten Generation an HVDC-Transformatoren, Messwandlern, Röntgenröhren und –generatoren, Drosseln sowie Durchführungen entwickelt. Das Produkt bietet eine verlängerte Öllebensdauer. Es ist frei von Schwefel und erfüllt daher die bestehenden und zukünftigen Kupferkorrosionstests. Shell Diala S4 ZX-IG wird aus einem schwefelfreien Grundöl hergestellt, das mit der Shell GTL (Gas-to-liquids) Technologie produziert wird. Dieses Grundöl zeichnet sich durch eine einheitliche Molekülstruktur sowie ein sehr gutes Ansprechverhalten von Antioxidantien aus. Es ist frei von PCB, DBDS und Passivatoren, es enthält nur DBPC als Antioxidant und eine geringe Menge an aromatischen Kohlenwasserstoffverbindungen speziell für das Gasabsorptionsverhalten.


Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
IEC 60296 (2012): Tabelle 2 Transformator Oil (I) (Inhibierte Öle) Abschnitt 7.1 (“Hohe Oxidationsstabilität & niedriger Schwefelgehalt”)
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Shell Diala Öl
Shell Diala S4 ZX-I

Premium-Isolieröl auf Basis der Shell GTL Technologie
Shell Diala S4 ZX-I ist das qualitativ hochwertige Premium-Isolieröl von Shell. Es wurde entwickelt, um den Anforderungen der neuesten Transformatorengeneration gerecht zu werden. Das Produkt bietet eine verlängerte Öllebensdauer. Es ist frei von Schwefel und erfüllt daher die bestehenden und zukünftigen Kupferkorrosionstests. Shell Diala S4 ZX-I wird aus einem schwefelfreien Grundöl hergestellt, das mit der Shell GTL (Gas-to-liquids) Technologie produziert wird. Dieses Grundöl zeichnet sich durch eine einheitliche Molekülstruktur sowie ein sehr gutes Ansprechverhalten von Antioxidantien aus. Es ist global verfügbar und aufgrund seines Herstellverfahrens unabhängig von unterschiedlichen Rohölvorkommen. Shell Diala S4 ZX-I ist frei von PCB, DBDS und Passivatoren.


Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
IEC 60296: Tabelle 2 Transformatorenöle (I) (Inhibierte Öle) Abschnitt 7.1 (“Hohe Oxidationsstabilität & niedriger Schwefelgehalt”)
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Änderung und Irrtum vorbehalten. Es gelten die Spezifikationen im jeweils aktuellen technischen Datenblatt.

 
Shell Mysella Gasmotorenöle

Shell Mysella Öl
Shell Mysella S5 S 40

Hochleistungsöl mit niedrigem Aschegehalt für lange Ölstandzeiten
Shell Mysella S5 S ist das Premium-Gasmotorenöl für Motoren, die mit Biogas, Klärgas, Deponiegas oder anderen sauren Gasen betrieben werden. Shell Mysella S5 S wurde speziell entwickelt, um lange Ölwechselintervalle zu ermöglichen und Motoren optimal zu schützen. Aufgrund seiner besonderen Formulation bietet es besonderen Schutz gegen Korrosion und Oxidation, welche durch Schwefel- und Halogensäuregehalt in sauren Gasen verursacht werden können. Bedingt durch den geringen Aschegehalt hilft es, die Bildung von Ablagerungen in der Brennkammer zu minimieren.


Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siehe technisches Datenblatt.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Shell Mysella Öl
Shell Mysella S5 N 40

Hochleistungsöl für stationäre Motoren
Shell Mysella S5 N ist ein qualitativ hochwertiges Gasmotorenöl, welches auf die Erfordernisse von stark beanspruchten Viertakt-Ottogasmotoren, die ein niedrigaschiges Öl erfordern, abgestimmt wurde. Es ist geeignet für den Einsatz in der neuen Generation an stationären Gasmotoren, die zur Einhaltung der niedrigeren Emissionen für NOx entwickelt wurden, und für solche, die über neuste optimierte Verbrennungstechnologie verfügen. Shell Mysella S5 N wurde speziell entwickelt, um lange Ölstandzeiten in mit Erdgas betriebenen stationären Motoren der neusten Generation zu erreichen.


Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siehe technisches Datenblatt.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Shell Mysella Öl
Shell Mysella S3 S 40

Gasmotorenöl mit mittlerem Aschegehalt
Shell Mysella S3 S ist ein Gasmotorenöl für den Einsatz in Viertakt- und Ottomotoren, die ein Öl mit mittlerem Aschegehalt für die Verwendung von Deponie-, Bio- oder Klärgas als Treibstoff benötigen. Ebenso ist es für Motoren geeignet, die traditionell ein Öl mit mittlerem Aschegehalt zum Schutz der Motorenteile benötigen. Shell Mysella S3 S eignet sich für den Einsatz in der neuen Generation an stationären Gasmotoren, die entwickelt wurden zur Einhaltung der niedrigeren Emissionen für NOx und solche mit der neusten optimierten Verbrennungstechnologie.


Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siehe technisches Datenblatt.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Shell Mysella Öl
Shell Mysella S3 N 40

Gasmotorenöl mit niedrigem Aschegehalt für stationäre Gasmotoren
Shell Mysella S3 N ist ein Gasmotorenöl für den Einsatz in Viertakt- und Ottomotoren, welche ein niedrigaschiges Öl für den Betrieb mit Erdgas benötigen.


Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siehe technisches Datenblatt.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Änderung und Irrtum vorbehalten. Es gelten die Spezifikationen im jeweils aktuellen technischen Datenblatt.

 
Shell Turbo Turbinenöle

Shell Turbo Öl
Shell Turbo S4 GX

Premium-Turbinenöl für Industrie-Dampfturbinen, -Gasturbinen und Combined-Cycle-Anlagen mit Getrieben
Das auf der Shell GTL-Technologie („Gas-to-Liquids“) basierende Shell Turbo S4 GX wurde speziell für die Anforderungen der neuesten, hocheffizienten Turbinenanlagen mit Getrieben entwickelt. Es überzeugt durch eine hervorragende Langzeit-Performance unter extremsten Betriebsbedingungen, bietet einen ausgezeichneten Verschleißschutz und hilft, die Bildung von Schlamm und Ablagerungen selbst bei zyklischen Spitzenbelastungen zu minimieren.

Shell Turbo S4 GX 46

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Shell Turbo S4 GX 46 erfüllt und übertrifft internationale Spezifikationen und Anforderungen der führenden Turbinenherstellern einschließlich: ASTM 4304-13 Typ I, II und III; GB (China) 11120-2011, L-TSE, L-TGE und L-TGSE ·DIN 51515 Teil 1 L-TDP und Teil 2 L-TGP; JIS K-2213 Typ 2; ISO 8068, L-TGF und L-TGSE
Shell Turbo S4 GX ist freigegeben von Siemens Power Generation, Spezifikation TLV 9013 04 und TLV 9013 05; General Electric GEK 28143b; Alstom, HTGD 90 117 V0001 Y; Dresser Rand 003-406-001 Typ I und III; Solar ES 9-224Y Klasse II; MAN D&T SE TED 10000494596; Shell Turbo S4 GX erfüllt Siemens Turbo Spezifikationen 1CW0047915 und WN80003798; Shell Turbo S4 GX erfüllt Siemens Finspong MAT812109 ·und Ruston Bericht 65/0027; GE Oil and Gas - entsprechende Spezifikation, aufgeführt im Dokument ITN52220.04.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.

Shell Turbo S4 GX 32

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Shell Turbo S4 GX 32 erfüllt und übertrifft internationale Spezifikationen und Anforderungen der führenden Turbinenherstellern einschließlich: ASTM 4304-13 Typ I, II und III; GB (China) 11120-2011, L-TSE, L-TGE und L-TGSE ·DIN 51515 Teil 1 L-TDP und Teil 2 L-TGP; JIS K-2213 Typ 2; ISO 8068, L-TGF und L-TGSE
Shell Turbo S4 GX ist freigegeben von Siemens Power Generation, spec TLV 9013 04 und TLV 9013 05
General Electric GEK 32568j, 46506e, 28143b, 101941a, 107395a und 120498; Alstom HTGD 90 117 V0001 Y;
Dresser Rand 003-406-001 Typ I und III; Westinghouse 21 TO591 und 55125Z3 und Eng Spec DP21T-00000443; Solar ES 9-224Y Klasse II; MAN D&T SE TED 10000494596; Shell Turbo S4 GX 32 erfüllt die Spezifikation für Elliott ·Turbo-Anlagen X-18-0004.
Shell Turbo S4 GX erfüllt die Siemens Turbo-Anlagen Spezifikationen 1CW0047915 und WN80003798; Shell Turbo S4 GX erfüllt Siemens Finspong MAT812109 und Ruston Bericht 65/0027; GE Oil and Gas - entsprechende Spezifikation, aufgeführt im Dokument ITN 52220.04
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Shell Turbo Öl
Shell Turbo Oil T

Schmieröl für Dampf- und Gasturbinen
Shell Turbo Oil T wurde entwickelt, um verbesserte Leistung in Hinblick auf die Anforderungen der Hersteller von modernen Dampf- und leicht belasteten Gasturbinen zu erzielen. Shell Turbo Oil T wurde auf Basis von speziellen Grundölen formuliert und enthält zinkfreie Additive zur Verbesserung des Oxidationsschutzes, schützt so vor Korrosion, außerdem zeigt es nur eine geringe Neigung zur Schaumbildung und ein exzellentes Demulgiervermögen.

Shell Turbo Oil T 68

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Alstom Power Turbo-Systems HTGD 90-117; Fives Cincinnati, LLC (vormals Cincinnati Machine): P-54; Man Turbo SP 079984 D0000 E99; General Electric GEK 28143b – Typ III; DIN 51515-1 TD; ISO 8068, L-TSA, L-TGA und L-THA; JIS K 2213: 2006 Typ 2; GB11120-2011, L-TSA und L-TGA; Indischer Standard IS 1012:2002; Andritz Hydro; Siemens Turbokompressoren (Spezifikation 800 037 98).
Falls Sie das Öl in Kompressoren zur Verdichtung von Ammoniak oder hoch schwefelhaltigem Synthesegas einsetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte vorab.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.

Shell Turbo Oil T 46

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siemens Power Generation TLV 9013 04 & TLV 9013 05; Alstom Power Turbo-Systems HTGD 90-117; Man Turbo SP 079984 D0000 E99; Fives Cincinnati, LLC (vormals Cincinnati Machine): P-55; General Electric GEK 28143b – Typ II; DIN 51515-1 TD und DIN 51515-2 TG ·ISO 8068, L-TSA und L-TGA; Solar ES 9-224Y Klasse II; GEC Alsthom NBA P50001A; JIS K 2213: 2006 Typ 2; ASTM D4304, Typ I und Typ III; GB11120, L-TSA und L-TGA; Indischer Standard IS 1012:2002; Skoda: technische Eigenschaften Tp 0010P/97 in Dampfturbinen; Alstom Strom Hydrogeneratoren (Spezifikation HTWT600050); Dresser Rand (Spezifikation 003-406-001); Andritz Hydro; Siemens Turbokompressoren (Spezifikation 800 037 98); MAN D&T SE TED 10000494596; GE Oil and Gas - entsprechende Spezifikation, aufgeführt im Dokument ITN 52220.04.
Falls Sie das Öl in Kompressoren zur Verdichtung von Ammoniak oder hoch schwefelhaltigem Synthesegas einsetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte vorab.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.

Shell Turbo Oil T 32

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen: ·Siemens Power Generation TLV 9013 04 & TLV 9013 05; Alstom Power Turbo-Systems HTGD 90-117; Man Turbo SP 079984 D0000 E99; Fives Cincinnati, LLC (vormals Cincinnati Machine): P-38; General Electric GEK 28143b Typ I, GEK 32568j, GEK 46506e; Siemens - Westinghouse 21T0591 & PD-55125Z3; DIN 51515-1 TD und DIN 51515-2 TG; ISO 8068, L-TSA und L-TGA; Solar ES 9-224Y Klasse II; GEC Alsthom NBA P50001A; JIS K 2213:2006 Typ 2; ATSM D4304, Typ I und Typ III; GB 11120-2011, L-TSA und L-TGA; ndischer Standard IS 1012:2002; Skoda: technische Eigenschaften Tp 0010P/97 in Dampfturbinen; Alstom Power Hydro Generators (Spezifikation HTWT600050); Dresser Rand (Spezifikation 003-406-001); Siemens Turbo Kompressoren (Spezifikation 800 037 98); GE Oil and Gas - entsprechende Spezifikation, aufgeführt im Dokument ITN 52220.04.
Falls Sie das Öl in Kompressoren zur Verdichtung von Ammoniak oder hoch schwefelhaltigem Synthesegas einsetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte vorab.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.

Shell Turbo Oil T 100

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
General Electric GEK 28143b Typ III; DIN 51515-1 TD; ISO 8068, L-THA; ASTM D4304, Typ I; GB11120-2011, L-TSA; Indischer Standard IS 1012:2002.
Falls Sie das Öl in Kompressoren zur Verdichtung von Ammoniak oder hoch schwefelhaltigem Synthesegas einsetzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte vorab.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Shell Turbo Öl
Shell Turbo GT

Hochleistungs-Schmierstoff für Gasturbinen
Shell Turbo GT wurde für die extremen Betriebsbedingungen moderner Industrie-Gasturbinen entwickelt. Es wird mit speziell ausgewählten Gruppe-III-Grundölen hergestellt und bietet somit besondere Leistungseigenschaften gegenüber konventionellen Produkten.

Shell Turbo GT 46

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siemens Power Generation TLV 9013 04, TLV 9013 05; Alstom Power Turbo-Systems HTGD 90-117; Alstom/ABB HTGD 90-117T; General Electric – GEK 32568f, GEK 107395a, GEK 28143b –
Typ I (ISO 32), GEK 28143b – Typ II (ISO 46); Solar ES 9-224W Klasse II; DIN 51515-1, 51515-2; ASTM 4304-06a Typ III.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.

Shell Turbo GT 32

Spezifikationen, Freigaben und Empfehlungen:
Siemens Power Generation TLV 9013 04, TLV 9013 05; Alstom Power Turbo-Systems HTGD 90-117 ; Alstom/ABB HTGD 90-117T; General Electric – GEK 32568j, GEK 107395a, GEK 28143b, – Type I (ISO 32), GEK 28143b – Type II (ISO 46); Solar ES 9-224Y Klasse II; DIN 51515-1, 51515-2; ASTM 4304-06a Typ III; Shell Turbo GT 32 erfüllt die Spezifikationen der Elliott Turbo-Anlagen X-18-0004.
Für eine Liste aller OEM-Freigaben und -Empfehlungen wenden Sie sich bitte an unsere Schmierstoff-Experten.


Änderung und Irrtum vorbehalten. Es gelten die Spezifikationen im jeweils aktuellen technischen Datenblatt.